Mittwoch, 29. Oktober 2014

Schöne Dinge selbermachen | DIY Kits



Selbstgemachtes für zu Hause sieht nicht nur toll aus, sondern ich finde, es verleiht den eigenen vier Wänden eine persönliche und individuelle Note. Und das kann auch richtig edel und hochwertig aussehen. Häufig scheitert aber ein so geplantes Vorhaben am fehlenden Zubehör oder dem nicht vorhandenem Werkzeug. Zumindest passiert mir das immer wieder und dann vergess ich eine Idee auch schon wieder mal.

Alles zum Selbermachen in einem Paket
Seit ich vor kurzem aber diese DIY Kits entdeckt habe, bin ich zugegebenermaßen ein bisschen davon infiziert. Sie sind die Lösung für alle die gerne schöne Dinge selbermachen, aber sich keine Gedanken über Anleitung,Werkzeug und Zubehör machen möchten. Ich find das genial und im Moment lassen diese vier Kreativ Sets mein Selbermacher Herz höher schlagen und stehen auf meiner Wunschliste ich hoffe, der Nikolaus liest mit ganz weit oben:




Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, sorgt diese hübsche Design Lampe als Stecksatz für eine gemütliche Atmosphäre.
Das wohl pflegeleichteste Haustier: ein kleiner Vogel aus Birkenholz angelehnt an die Ikone der 50er Jahre als Neuinterpretation zum Selberbauen.
Wunderschönen Häkelschmuck selber machen? Mit dem DIY Häkel-Starter-Set kein Problem.
Einfach genial und schon verliebt: Eine hochwertige Lederhandtasche zum Selbermachen.

Mach´s selbst und persönlich! Be different.
Hab ich kürzlich hier gelesen und in diesem Sinne wünsch ich euch noch einen wunderschönen Tag und schick euch viele, sonnige Grüße,
Rebecca




Montag, 27. Oktober 2014

Adventskranz im Oktober

Ja zugegeben, ist ein bisschen früh. Aber zu meiner Verteidigung: Es liegt bereits Schnee und wir hatten auch schon Minus Grade dieses Wochenende. Zudem lacht der Weihnachtsmann schon frech seit Wochen aus dem Supermarktregal und so hab ich nun gar kein schlechtes Gewissen, euch jetzt schon mit der ersten Weihnachtsdeko zu beglücken.

Die Idee zu diesem etwas ungewöhnlichen Adventskranz ist aus dem Kerzenhalter, den ich euch das letzte Mal gezeigt habe, entstanden. Dass er nun im Oktober schon fertig ist, liegt aber daran, dass ich eine ganz liebe Anfrage einer Leserin bekam, die sich einen Kranz aus Rundhölzern für heuer gewünscht hat und mich fragte, ob ich denn nicht Lust hätte, so einen für sie und ihre Familie herzustellen.
Die Vorgabe lautete lediglich: nicht zu bunt und eher reduziert. Was ja ganz nach meinem Geschmack ist und so habe ich mich noch vor dem Wochenende auf dem Weg gemacht, alle Materialien für den Kranz besorgt und mich gleich an die Arbeit gemacht.










Und ehe sich mein Kranz nun auf nach Italien macht, denn dort wohnt meine Auftraggeberin, durfte ich noch ein paar Bilder machen, die ich euch doch noch gerne zeigen wollte. Vielleicht als Inspiration für den ein oder anderen, sind ja dann doch nur mehr 34 Tage bis die erste Kerze brennt. ;-)
 

Alles Liebe und habt noch eine schöne letzte Oktoberwoche!
Rebecca